Inklusive Pädagogik in der Sekundarstufe

von: Gottfried Biewer, Eva-Theresa Böhm, Sandra Schütz

Kohlhammer Verlag, 2015

ISBN: 9783170297289 , 178 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: Wasserzeichen

Mac OSX,Windows PC Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 23,99 EUR

eBook anfordern eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Inklusive Pädagogik in der Sekundarstufe


 

Bildungspolitisch sind die Weichen auf Inklusion gestellt. Im Hinblick auf die konkrete Umsetzung der Inklusion in der Sekundarstufe I und II sehen sich nicht nur die Lehrer/innen, sondern auch die wissenschaftliche Pädagogik und Didaktik mit einer Reihe ungelöster Probleme konfrontiert. Es geht dabei um grundlegende Fragen des Lernens und Lehrens unter völlig veränderten Rahmenbedingungen. Der Band vermittelt den internationalen Forschungsstand zu diesen strittigen Fragen durch abgestimmte Beiträge international führender Wissenschaftler/innen aus Europa, Nordamerika und Australien. Dabei werden zunächst die Umrisse der anstehenden Strukturreformen in den Schulen skizziert. Anhand der unterschiedlichen Schülerklientel mit heterogenen Leistungs- und Problem-Profilen werden die Herausforderungen und Chancen inklusiver Pädagogik und Didaktik markiert und Veränderungen der Rolle der Lehrkräfte herausgearbeitet.

Professor Dr. Gottfried Biewer lehrt am Institut für Bildungswissenschaft an der Univerität Wien mit dem Schwerpunkt Heilpädagogik und Inklusive Pädagogik. Eva Theresa Böhm und Dr. Sandra Schütz sind dort wissenschaftliche Mitarbeiter.