Seawas, bist a krank? - Tiefe und tiefgründige Dialoge im Kankenhaus

von: El Awadalla

Milena Verlag, 2015

ISBN: 9783902950628 , 190 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: Wasserzeichen

Mac OSX,Windows PC für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 11,99 EUR

eBook anfordern eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Seawas, bist a krank? - Tiefe und tiefgründige Dialoge im Kankenhaus


 

Menschen im Krankenhaus - Gespräche aus 24 Stunden in den Wartezimmern Wiens - ein literarisch lebendiges Buch der Sonderklasse. Die ideale Lektüre für Patienten, Besucher, Krankenschwestern oder Ihren Lieblingsarzt. El Awadalla hat Wien in den vergangenen zwei Jahren mit ihren Recherchen wieder unsicher gemacht ... nach ihrem letzten Erfolgsbuch mit 101 originalen Dialogen in der Wiener U-Bahn verbrachte die Autorin intensiv lauschend viel Tages- und Nachtzeit - in den Krankenhäusern. Gespräche aus den Wartezimmern, den Raucherzimmern, den Gängen ... zeigen ein kunterbuntes Bild an Herkünften und Bildungsständen. Geredet wird viel, wenn der Tag lang ist, und - typisch für Wien - nicht immer pietätvoll. Denn die Wienerinnen und Wiener bestechen Ärzte, tricksen den Ernährungsplan aus, lachen über den Tod, kurz: lassen sich nicht so leicht unterkriegen, wie dieses hochunterhaltsame Buch, das uns unsere Mitmenschen ganz nah bringt, beweist. Illustriert wird es mit Zeichnungen von Hannes Gröblacher.

El Awadalla, aufgewachsen im Burgenland, als Pendlerin nach Wien gekommen. Präsidentin der österreichischen DialektautorInnen, Herausgeberin der Dialektzeitschrift 'Morgenschtean', Poetry-Slammerin, Veranstalterin von 364 Widerstandslesungen gegen die schwarz-blau-orangen Regierungen 2000-2007 usw. Bisher sind zehn Bücher von El Awadalla und zahlreiche Beiträge in Anthologien, Literaturzeitschriften, Rundfunk und Fernsehen erschienen.